Sommerloch gestopft-Beulshausen und Drave stellen Hörbuch fertig!

horni

horni

Beulshausen´s erstes Hörbuch nach sechs Jahren („Nachts auf Tour” 2003), ist fertig aufgenommen und gemixt. Es trägt den Titel „Nirgendwo ist Ufffz”, beinhaltet fünf haarsträubende, aber wahre Geschichten aus der wirren Stadt am alten Heizkraftwerk und ist gespickt mit feinster Violinen-Musik, komponiert und vorzüglich eingespielt vom Sensationsgeiger Chris Drave von der Union.

„Nirgendwo ist Ufffz” ist der Erstling einer Trilogie, die im nächsten Jahr mit „Flucht aus Ufffz” ihre Weiterführung finden wird.

Ab September stellen wir im Bereich „Media” ein paar Kostproben dieses Klassikers der Neuzeit aus, Veröffentlichungstermin ist der 15.10.09, natürlich mit rauschendem Festball. Es wird eine stark vergünstigte „Edition Badstraße” geben, sowie eine, vom herausragenden Zeichenkünstler Wolf Niemann illustrierte „Schlossallee-Ausgabe” mit fettem Booklet. Spielzeit fast 60 Minuten.

Demnächst mehr davon auf diesem Kanal.